Netzgärtner's Info-Board - Kur(t)z Forum-2016 . . . und Blog-Ersatz ;-)

Rosengarten . . . Hamburg . . . Deutschland . . . Erde
Aktuelle Zeit: Di 12. Dez 2017, 11:17

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
Ungelesener BeitragVerfasst: Fr 15. Sep 2017, 17:57 
Offline
Administrator

Registriert: Do 31. Dez 2015, 06:58
Beiträge: 37
Na endlich!
Es ist das Erste mal, daß ich fast rundum zufrieden bin, wie das Android-Betriebssystem
von Huawei mit der Verwaltung seiner zusätzlichen Speicherkarte umgeht.

Zuerst einmal zum Tablet.
Gekauft habe ich das Tablet am 9. August 2017 und dann zusätzlich
mit einer schon vorhandenen 64 GB großen SD-Karte bestückt.
Die neue SDXC-Karte von Toschiba, mit einer Kapazität von 128 GB, habe ich gestern gekauft.

Es ist ein 8,4 Zoll Tablet von Huawei mit 32 GB internem Speicher und nur einem Slot
für eine Micro SDXC-Speicherkarte (max. 128 GB).
Auf die LTE-Telefon-Ausstattung des Schwester-Modells habe ich verzichtet; mein Tablet
ist für den Hausgebrauch gedacht und da reicht mir mein WiFi/WLAN.
Sollte ich einmal unbedingt unterwegs ins Internet wollen, dann liefert mir ja auch
mein Smartphone (von LG) einen brauchbaren HotSpot . . . und da hänge ich dann
das Tablet (natürlich ohne Kabel) dran.

Aber nun noch einmal zurück zum Speicher und der Android-Version.
Das Tablet wird auch heute noch immer nur mit der Android-Version 6, also Marshmallow,
beworben und verkauft.
Beim Auspacken und der ersten Inbetriebnahme kommt dann schon die erste Überraschung:
Nach ein paar kurzen Schritten zur Einrichtung wurde ich doch schon aufgefordert, das Update
auf Android 7.0 zur Installation herunter zu laden und zu installeren.
Das Update verlief absolut reibungslos.

Dann kam meine zusätzliche Speicherkarte mit 64 GB dran.
Den Speicher-Slot mit dem mitgleiferten Pin (eine aufgebogene Büroklammer
täte das notfalls auch) zu öffnen war mit etwas Kraftaufwand verbunden. Da schob
sich dann nach einer Weile (etwas schwergängig) eine kleine Schublade heraus,
in die man die SD-Karte einlegen konnte.
Kurz noch eine Schnellformatierung und die Karte war betriebsbereit.

Und jetzt kam die große Frage, ob diese SD-Karte denn auch als vollgültige Erweiterung
zum internen Speicher ansprechbar wäre.
Nun, sie ist es fast, wenn die App auch entsprechend sauber für Android Nougat programmiert ist.
Da gibt es bei den Einstellungen unter dem Punkt "Arbeits & Datenspeicher"
den Punkt "Standardpfad" und dort hat man die Auswahl, wohin die danach
herunter zu ladenden Apps (oder zumindest Teile davon) denn hin sollen -
auf den internen Speicher oder auf die SD-Karte.
Da bleiben bei neuen Installationen dann zwar immer noch alle Bytes aus dem Grundprogramm
der App im internen Speicher hängen, aber ein großer Teil (wie bei Routenplanern die Landkarten)
landet tatsächlich auf der SD-Karte.
Genauer gesagt: Die Grund-APP landet im internen Speicher und deren Cache und Arbeitsdateien
dagegen auf der zusätzlichen SD-Speicherkarte; aber auch nur dann, wenn der Programmierer
der App daran gedacht hat, was jetzt unter Android-7 möglich ist.

Nach einem Monat wollte ich es dann wissen:
Was passiert, wenn ich die 64 GB SD-Karte gegen eine größere mit 128 GB austauschen möchte?

Also kaufte ich mir vor 2 Tagen eine schnelle SD-Karte für knappe 50 €uronen.
TOSHIBA EXCERIA M302-EA, Micro-SD, Micro-SDXC Speicherkarte, 128 GB, 90 MB/s
Die Daten der kleinen Karte kopierte ich nun am PC auf die neue 128-iger Karte,
setzte die Karte dann wieder in den Tray-Einschub und wagte es, den Einschaltknopf am Tablet
zu drücken. Und das Wunder geschah: Alle Apps waren noch da und funktionierten einwandfrei!

Und jetzt bin ich am Testen aller installierten Apps, ob da nicht doch noch die eine oder andere
Macke auftritt.

_________________
You can lead a horse to water . . . but you can't make it drink!
Meine neue Seite in Sachen "Hate-Speech" ist ab 24. November 2017 online.
http://kurt-staudt.de/Hetz-Spinnennetz-14.html
und
To whom it may concern (Wikipedia-8)


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

Impressum

Besucherzaehler:
tumblr analytics