Netzgärtner's Info-Board - Kur(t)z Forum-2016 . . . und Blog-Ersatz ;-)

Rosengarten . . . Hamburg . . . Deutschland . . . Erde
Aktuelle Zeit: Fr 19. Jan 2018, 10:26

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
Ungelesener BeitragVerfasst: Fr 24. Nov 2017, 17:14 
Online
Administrator

Registriert: Do 31. Dez 2015, 06:58
Beiträge: 38
Ich habe mir erlaubt einige kritischen Passagen farblich hervor zu heben, aber lest erst einmal.
Natürlich habe ich hier auch einige persönliche Daten gelöscht.
Unter dem Post habe ich dann noch ein paar Anmerkungen dazu.


Wikipedia Verbraucherschutz22. November 2017 um 03:57
Wie der alte Rentner Kurt Staudt aka Netgaertner Kurt aus Hamburg-Harburg sich rechtfertigen
will....BLEIBEN momentan die Spenden aus? Zweifeln viele an der Wikipedia, weil die Wikipedia
kein Zertifikat vorzuweisen hat?! Einfach nur lächerlich.
Und noch einmal: Der Ausnahmekünstler hat nichts mit EURER Scheiße zu tun.
Es geht hier um Eure Rufmord-Kampagnen.
Ihr seid aufgeflogen, dank Martin Schmittinger aka Benutzer:Schmitty (Lügenschmitty) aus (gelöscht).
Ihr habt damals Claus Fritzsche in den Selbstmord getrieben, das ist einwandtfrei
bestätigt worden und Du Kurt Staudt hast etwas damit zu tun gehabt. Auch habt ihr Christiane Kostarellos
übelst gemobbt. Hier den Ausnahmekünstler als Blitzableiter für Euer Versagen bei der Wikipedia zu
benutzen ist total krank und überzogen. Aber nur zu, veröffentlicht weitere Seiten, kein Problem.
Ab Dezember gibt es im Gegenzug viele "Kurt Staudt-Seiten" verknüpft mit Wikimedia Mitarbeitern,
Sebastian Bartoschek + andere Polski-People, Psiram und der Ahnenreihe von Kurt Staudt.
Kurt Staudt
hat es offensichtlich auf eine "Schwester" abgesehen...Er kriegt anscheinend nicht genung. Seine Frau
und seine beiden Kinder, ein Sohn + eine Tochter wollen wahrscheinlich demnächst auch mit dem Vater
Kotz-Rentner von Anton verknüpft werden.
Nur zu!!!!
Wir kleistern Kurt Staudt und seine Komplizen bei Google und bei der nicht zertifizierten Wikipedia bis oben hin zu!!!
Und noch etwas: WIKIPEDIA IST NICHT ZERTIFIZIERT! WER DORT SPENDET, DER GIBT SEINE
VERTRAULICHEN DATEN PREIS, DIE WIKIPEDIA BEI GELEGENHEIT MISSBRAUCHT. VORSICHT DEUTSCHLAND!
Das ist die Wahrheit und Wikipedia hat nun dadurch sehr große Probleme bekommen. Viele Leute fragen sich
nun wirklich, ob die Wikipedia zertifiziert ist oder nicht - NEIN, Wikipedia ist NICHT ZERTIFIZIERT.
Also, jeder, der dort einen Artikel hat, muss nicht Stolz darauf sein oder sich einbilden etwas "Besonderes" zu sein.
Wie gesagt, Lieber Kurt Staudt aka Netzgärtner-Kurt aus Hamburg-Harburg, kümmere dich lieber um den
Tod deines Bruders, kläre die Dinge im Altersheim auf, anstatt dich für die Nicht-Zertifizierte-Wikipedia
einzusetzen, die dir keinen Cent von den Spenden überweisen wird. Oder dokumentiere doch, warum die
Wikipedia bis heute nicht zertifiziert ist, das wäre doch für alle deutschen Bürger interessant.
Vielleicht machst du das nicht, weil die Antwort ziemlich klar ist...."Weil es dort zu viele Fehlgeburten von
Hobby-Autoren gibt..". Also, Du wirst hier nichts geradebiegen können, auch nicht mit "Lügen-Einschreiben"
oder sonst irgendetwas Bescheuertes. Halte dich fern von Verbrechern wie Martin Schmittinger oder
Sebastian Bartoschek, ansonsten wird es dir immer schlechter gehen. Am Ende wird Hamburg-Harburg dich
komplett verabscheuen.
Deine Dokumentationen will niemand lesen, weil Du ein übler Mensch bist.
Skeptiker ADE. Zähne Weg. Am Ende gehst auch Du!

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

So ein Blog-Kommentar, wenn man ihn isoliert betrachtet und die Vorgeschichte nicht kennt,
der ist durchaus noch zu ertragen.
Auch, obwohl da so ein paar unterschwellige Drohungen durchscheinen und reichlich viel an
persönlichen Daten im nachfolgenden Post genannt werden.

Gewicht bekommt so ein Kommentar aber erst richtig, wenn nicht nur dort Dummes Zeug geschrieben wird,
sondern wenn dann drumherum ein Spinnennetz von einer Vielzahl Blogs, Facebook- und Twitter-Accounts
verbunden wird und dort ähnliche oder schlimmere Jauchekübel ausgeschüttet werden.

Schaut euch einmal meine Dokumentation auf meiner Homepage an und dann lest hier noch einmal
diesen Kommentar.
Und danach fragt euch, was ihr in einer solchen Situation tun würdet.

http://kurt-staudt.de/Hetz-Spinnennetz-14.html

Das Hetz- und Lügennetz eines "Haters"
unter dem vermeintlichem Schutz der
Anonymität im Internet.

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Weitere Informationen zu diesem "Hater" findet ihr in der Wikipedia unter diesem Link:
https://de.wikipedia.org/wiki/Benutzer:Schmitty

_________________
You can lead a horse to water . . . but you can't make it drink!
Meine neue Seite in Sachen "Hate-Speech" ist ab 24. November 2017 online.
http://kurt-staudt.de/Hetz-Spinnennetz-14.html und To whom it may concern (Wikipedia-8)

Wichtig: Randbemerkung


Diesen Beitrag melden
Nach oben
   
Ungelesener BeitragVerfasst: Mi 29. Nov 2017, 17:10 
Offline

Registriert: Do 6. Apr 2017, 09:28
Beiträge: 16
Ein typischer neuerer Twitter-Post von Stuart
mit der Behauptung, daß er Anzeige gegen mich erstattet habe.
Wenn dem wirklich so wäre, dann wäre ich ihm dankbar für diese
Tat; es könnte ein Knieschuß für ihn werden. :idea:

https://twitter.com/wiki_mobbing?lang=de
Angehefteter Tweet
mobbing-wiki-presse‏@wiki_mobbing
23. Nov.

## Netzgärtner-Kurt aka Kurt Staudt aus Hamburg-Harburg steht wahrscheinlich in Verbindung mit dem Selbstmord von Claus Fritzsche. ## Ein Psiram Anhänger in Kooperation mit Sebastian Bartoschek.. Vorsicht Deutschland.
0 Antworten 0 Retweets 1 Gefällt mir
mobbing-wiki-presse‏ @wiki_mobbing


5 Std.Vor 5 Stunden
Antwort an @wiki_mobbing

# Netzgaertner Kurt Staudt aus hamburg-Harburg # So redet man mittlerweile über den Psiram-Rentner http://www.mahag.com/neufor/viewtopic.p ... &start=170# Kripo ermittelt wieder seit 27/11/2017 # § 187 Verleumdung https://dejure.org/gesetze/StGB/187.html
0 Antworten 0 Retweets 1 Gefällt mir

_________________
You can lead a horse to water . . . but you can't make it drink!
Meine neue Seite in Sachen "Hate-Speech" ist ab 24. November 2017 online.
http://kurt-staudt.de/Hetz-Spinnennetz-14.html und To whom it may concern (Wikipedia-8)

Wichtig: Randbemerkung


Diesen Beitrag melden
Nach oben
   
Ungelesener BeitragVerfasst: Mi 6. Dez 2017, 20:30 
Offline

Registriert: Do 6. Apr 2017, 09:28
Beiträge: 16
Und noch ein Auszug aus einem Blogspot-Post unter dem Titel:

Wikipedia ist keine staatl. anerk. Enzyklopädie - Verbraucherschutz Deutschland 2017/18

"Martin Schmittinger und seine Komplizen werden für alles bezahlen.
Alle spezial Fehlgeburten bei Wikipedia müssen das Feld räumen, vorher gibt es keine Einigung.

Bis zum letzten Atemzug...(incl. Ahnenreihe)"


**********************************************************************

Nein, eine kleine Anmerkung kann ich mir nicht verkneifen:
Ja, Feuer und Flamme über die gesamte Menschheit!
Oder besser eine "Sündflut"?
So spricht Stuart, der sich unbedingt an die 10 Gebote hält:
Hier ist die Fundstelle in der Westfalenpost vom 06.05.2017 - 09:30 Uhr

_________________
You can lead a horse to water . . . but you can't make it drink!
Meine neue Seite in Sachen "Hate-Speech" ist ab 24. November 2017 online.
http://kurt-staudt.de/Hetz-Spinnennetz-14.html und To whom it may concern (Wikipedia-8)

Wichtig: Randbemerkung


Diesen Beitrag melden
Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

Impressum

Besucherzaehler:
tumblr analytics