Letzte Aktualisierung am
14. November 2017 - 10:16 h

Top
Netzgärtner Kurt - Hamburg


Fast 8 Jahre sind vergangen . . .
 und jetzt krabbelt da so ein VollPfosten
unter meinem Namen "Netzgärtner-Kurt" bei Facebook und an anderen Stellen im Internet herum
und nutzt seine Giftspritze gegen die Wikipedia und deren freiwillige Helfer.

  Nein Freunde, ich habe immer noch
     kein öffentliches Konto bei Facebook!  

Aber es ist mir dennoch eine Freude, dich auf meinen Seiten
begrüßen zu dürfen; auch, wenn dich nur ein vermutlicher Soziopath  
hierher gelockt hat, damit Du siehst, was die Wikipedia
leisten kann und was dieser "Troll" dort selbst verbrochen hat.

Ja, Masochismus ist für Einige doch alles.
Immerhin hat dieser Knabe schon einen kleinen Lerneffekt hinter sich;
Er hat sich an Widefox gewandt:

So sieht das bedauerliche Ergebnis eines erfolglosen Ausflugs
von Stuart St. nach England 
(en.Wikipedia) aus.
    
In dem nachfolgenden Text habe ich mir erlaubt, einige der Passagen mit leicht drohendem Unterton, farblich zu unterlegen.
Weitere Kommentare dürften sich erübrigen. Text-Fehler habe ich nicht korrigiert.
Wenn mich nicht alles trügt, dann spricht da jemand von sich selbst, als sei er ein Fremder?
Aber immerhin ist ein Lernerfolg zu verzeichnen: Ihm ist wohl doch klar geworden,
daß Schmitty nicht so der rechte Ansprechpartner für seine bisherigen Vorwürfe war . . .

https://en.wikipedia.org/wiki/User:Infopeace
https://en.wikipedia.org/wiki/Wikipedia:Sockpuppet_investigations/Styron111/Archive 

https://en.wikipedia.org/w/index.php?title=User_talk:Widefox&diff=prev&oldid=773720798
Revision as of 00:14, 4 April 2017
 
"...The police and also the justice gouverment are trying now to find his real name and address..."

Widefox, you`ve heard about the reputation campagne against the german artist. 
We checked everything. 
You were the one who deleted the article wich exist more than two years. 

Hier geht es in Sachen Wikipedia.de - 2017  weiter  Hate-Speech (10)

 

Die aktuelle Meldung vom 4. August 2008:

Zerfällt der Netzrat Hamburg e.V.?   Zerfällt der Netzrat-Hamburg e.V. ?


  
Es war einmal . . .
. . . ein Hamburg.de unter Führung der Pressestelle des Senats,
. . . eine Bürgernetz-Bewegung, ein Netzrat und wir, die "Aktivisten":

Netzgärtner-Kurt im Netzgarten, Hamburg-GermanyNetzrat - Darum!Netzrat - warum?Netzrat - Ziele
ImpressumMeine HauptseitenMein privates ForumMein Netzgärtner-Blog



 

Vom Bürgernetz zur Patriotischen Gesellschaft
 

Der Titel ist eigentlich nicht ganz korrekt gewählt,
denn die Patriotische Gesellschaft war schon immer
bürgernah, auch wenn sich das Bürgertum zur Gründungszeit
recht deutlich von der damaligen Arbeiterschaft abhob.

Auf dieser neuen Seite geht es um die geschichtliche Entwicklung
der Bürgernetzler Hamburgs, die sich bisher vergeblich mit Hamburg.de
abplagten.
Leider mußte ich nun auch noch diesen Titel meinen Seiten hinzufügen
Zerfällt der Netzrat-Hamburg e.V. ?


Die aktuelle Meldung aus dem NetzBürger Bereich

Dienstag, Januar 31, 2006
 
Abmahnwegelagerei oder berechtigte Abmahnung? ------ Ein Musterprozeß?

Falls mein Blog einmal nicht erreichbar ist, hier ist sind Teile davon gespiegelt:
http://www.kurt-staudt.de/blog


Mein privates Forum  Netzgärtner-Treffpunkt  ist ab 17. Februar
in einer neuen Umgebung wieder online:

http://kurt-staudt.de/forum31


Als Alternative könnt ihr natürlich auch mein "Heimatforum" in Hamburg besuchen.

Es war einmal . . . http://www.hamburg.org/forum03/

Neu ab 1. August 2008: http://www.bürgernetz.org/forum/



Da gibt es so ein paar Eigenarten bei einer 'Umlaut'-Domain wie dieser.
Der Buchstabe "ä" wird in eine Zeichenfolge umgesetzt, mit denen die Name-Server auch arbeiten können.
Allerdings haben ältere Browser und etliche Formularfelder von fremden Homepageseiten so ihre Schwierigkeiten mit den Umlauten und nehmen diese nicht an oder setzen sie falsch um. Mein alter Besucher-Zähler machte z.B. aus dem "ä" beim Netzgärtner hartnäckig den folgenden Link: http://www.netzg%E4rtner.de/

Aber da gibt es ja eine Zwischenlösung bei der Denic in Form eines zweiten Domain-Namens; beide Adressen können wahlweise eingegeben werden.

 1. http://www.netzgärtner.de

2. http://www.xn--netzgrtner-u5a.de
 

Das Thema e-Mail-Adressen bei Umlaut-Domains muß ich auch noch testen . . .
Mein erster Test mit AOL endete in einer schlichten Rundum-Weigerung von AOL, den in der Adresse enthaltenen Umlaut anzunehmen.

Kurt@xn--netzgrtner-u5a.de - diese Adresse funzt, aber wer will denn schon so einen Unsinn benutzen?


Ein größeres Problem entsteht, wenn nun ein Homepage-Bastler auf die Idee kommt und auch eines der Unterverzeichnesse zur Domain oder gar den Namen einer Internetseite mit Umlauten ziert: Da spielt kein Server im Internet mehr mit.
So eine Seite mit einem Umlaut im Dateinamen drin ist schlicht und einfach tot!

Versucht einmal eine dieser Seiten im Netz anzusprechen:
      http://www.kurt-staudt.de/Bürger.html
      http://www.Netzgärtner.de/Bürger.html

Aber die Domain wird gefunden: http:/www.netzgärtner.de, auch wenn mein Namo- Homepage-Editor hier streikt und keinen Link fabrizieren will.

Oh, diese 'Bürger'-Seiten liegen wirklich korrekt auf dem Server bei meinem Hoster; der kann damit umgehen, aber die Browser finden diese Umlaut-Seiten nicht, auch wenn sie die Umlaut-Domain finden sollten.

Meinen aktuellen Kommentar findet ihr unter: Umlaute im Netz
 

  

          
     

       Euer Netzgärtner Kurt


   Grüße auch an meinen lieben Lasse, der Tasse, dem Ritter vom Schreibnetz zu Radong!
   Ich sollte wohl dem Whiskey abschwören . . .
   . . . und mich nicht noch einmal in den Bereich der Umlaute entführen lassen.


Nach obenWeiter

Copyright(c) 2005 Kurt Staudt - Alle Rechte vorbehalten.
Bürgernetzler dürfen alles, sofern ein RückLink gesetzt wird.